×


Wanderwege

Ideales Erholungsgebiet, unberührte Landschaft, Natur pur! Wanderungen in die näheren Umgebung bringen Freude und Erholung für Jung und Alt.

Bei uns finden Sie 5 gut erschlossene Wanderwege in und um Großschönau, einen Erlebniswanderweg sowie einige Weitwanderwege und Radwege. 

Die Wanderkarte, in der alle Wege genau eingezeichnet und beschrieben sind, ist kostenlos im BETZ und bei den Vermietern erhältlich, sowie auf unserer Seite zum Download.

 

In den wärmeren Monaten bietet der TDW verschiedene geführte Themenwanderungen an.

Anmeldung: per e-mail an tdw@schoenau.at oder telefonisch 02815/7003

Wanderungen

Wegbeschreibung:
  • 10km 
  • 3-4 Stunden (Wegzeit ohne Wünscheln)
  • Start: BETZ (Bioenergetisches Trainingszentrum) 

Highlights entlang des Weges:
Steinerne Stube, Steinernes Kreuz, Johannesberg (839 m) mit Johannesbergkirche, Pfarrkirche (aus radiästhetischer Sicht ist v.a. die Lage des Altars entlang der Strahlenfelder hochinteressant) 

Über 50 Plätze zum Ausmuten: Wasserführungen, Durchlässe, Erdstrahlen, Gitternetze und Verwerfungen sind mit Holztafeln gekennzeichnet

Mehr zum Thema Wünscheln finden Sie hier.

Wünschelrutenweg
Wegbeschreibung:
  • 9km 
  • 3 Stunden 
  • Start: BETZ (Bioenergetisches Trainingszentrum) Richtung Weitra/Mistelbach

Highlights entlang des Weges:

Sehenswerte Felsformation Frauhaus (idyllische Steinanhäufungen)

Frauhausweg
Wegbeschreibung:
  • 7km 
  • 2,5-3 Stunden 
  • Start: Marktplatz

Highlights entlang des Weges:

Sagenumwogene Steinformation Rabenloch, Maißbach, Pergola zum Rasten 

Der Sage nach diente das Rabenloch schon Räuberhauptmann Grasel als sicheres Versteck.

Wandern im Rabenloch
Wegbeschreibung:
  • 7km 
  • 2 Stunden 
  • Start: Marktplatz, Richtung Weitra/Mistelbach

Highlights entlang des Weges:

Beeindruckende Felsformation Steinerne Stube (kleine und große Steinerne Stube), Schwedenkreuz

Steinerne Stube
Wegbeschreibung:
  • 10km 
  • 3-4 Stunden 
  • Start: Marktplatz

Highlights entlang des Weges:

Größte Fichte im Waldviertel, die „Riesenfichte“ (36m hoch, Kranzdurchmesser 17m), Felsformation Rabenloch, Maißbach, Pergola zum Rasten 

großer Baum
Wegbeschreibung:
  • 2km 
  • 45 Minuten (ohne Aufenthalt im Sternzeichenpark) 
  • Start: BETZ (Bioenergetisches Trainingszentrum)

Highlights entlang des Weges:

Sternzeichenpark - 13 kreisförmig angelegte, imposanten Holzskulpturen
(12 davon in Form der Gestirne + 1 Gesamtkunstwerk)

Mehr zum Thema Sternzeichenpark finden Sie hier.

Sternzeichenpark
Wegbeschreibung:
  • 5km 
  • 1,5 Stunden 
  • Start: Marktplatz/Platz der Elemente

Highlights entlang des Weges:

33 Stationen mit mächtigen und eindrucksvollen Holzskulpturen, welche im Zuge von vier internationalen Symposien von insgesamt 26 anerkannten Künstlern geschaffen wurden. 

Mehr zum Thema Holzkunst finden Sie hier.

Kunst&Kulturerlebniswanderweg

Weitere Wanderwege

Weg 06 Mariazellerweg
252km
Vom Nebelstein bis nach Mariazell

Weg 620 Kamptal-Seenweg
97km
Von der Rosenburg bis zum Nebelstein

Weg 624 Robert-Hamerling-Weg
49km
Tour ab/bis Schweiggers

20 Dörfer-(Rad- und)Wanderweg:
43km
Der 20-Dörfer-Radrundwanderweg beginnt vor dem BETZ in Großschönau. Er führt über kleine Straßen und Güterwege und verbindet 20 Dörfer aus der Gemeinde und der näheren Umgebung.

Wanderer
  
Radwege

20 Dörfer-(Rad- und)Wanderweg:
43km
Der 20-Dörfer-Radrundwanderweg beginnt vor dem BETZ in Großschönau. Er führt über kleine Straßen und Güterwege und verbindet 20 Dörfer aus der Gemeinde und der näheren Umgebung

Radfahrer
  
Wanderkarte

Hier können Sie sich die Wanderkarte von Großschönau selbst ausdrucken. Natürlich können Sie sich bei uns auch ein Exemplar abholen. Gerne senden wir Ihnen die Karte auch bereits im Vorfeld für Ihre Urlaubsplanung zu.

Wanderkarte zum Download (23 MB)



 

 

TDW Großschönau

Harmannsteiner Str. 120
3922 Großschönau
Tel.: 02815 / 70 03
Fax.: 02815 / 70 03-4
e-mail: tdw@gross.schoenau.at


Facebookseite aufrufen
Standort auf Googlemaps

 

 

Waldviertel Logo