×


Das Wünscheln

Die Wünschelrute wurde schon vor Jahrtausenden zum Aufspüren ("Muten") von Verwerfungen, Erdstrahlen und unterirdischen Wasseradern genutzt. Damals noch ein Stück gegabeltes Holz erfüllte es seine Funktion genauso wie heute. Heute werden dazu üblicherweise Wünschelruten, Pendel oder Tensoren verwendet. 

 Wir in Großschönau im Waldviertel haben diese Methode wieder zum Leben erweckt. Im Jahre 1988 wurde von sechs international anerkannten Radiästhesie-Fachleuten der erste niederösterreichische Wünschelrutenweg in Großschönau ausgemessen und ist seitdem eine einzigartige Attraktion des Fremdenverkehrsvereines. 

Auch werden in Großschönau im BETZ, dem bioenergetischen Trainingszentrum, Kurse zum Thema Wünscheln & Pendeln angeboten.




 

 

TDW Großschönau

Harmannsteiner Str. 120
3922 Großschönau
Tel.: 02815 / 70 03
Fax.: 02815 / 70 03-4
tdw@gross.schoenau.at


Standort auf Googlemaps